Pata Negra Schinken – Spanischer Iberico Schinken (Vorderschinken) 4 – 4.5 Kg | Jamon Iberico (Paleta Iberica de Cebo)

Oktober 31, 2017 - Kommentar

Der Pata Negra Schinken ist ein Stück, das aus den Vorderbeinen des iberischen Pata Negra Schweines stammt. Der Pata Negra Vorderschinken zeichnet sich durch seine typische Form mit dünnem Schienbein, schwarzer Hufe und weichem und glänzendem Fett aus. Sein exquisiter, zarter Geschmack bieten Feinschmeckern ein langanhaltendes Gaumenaroma. Der Vorderschinken stammt von Schweinen iberischer Rasse, die

Aktuellen Preis ansehen €119.99Amazon.de Preis
(ab 23. April 2019 20:20 CEST - Details)

Der Pata Negra Schinken ist ein Stück, das aus den Vorderbeinen des iberischen Pata Negra Schweines stammt. Der Pata Negra Vorderschinken zeichnet sich durch seine typische Form mit dünnem Schienbein, schwarzer Hufe und weichem und glänzendem Fett aus. Sein exquisiter, zarter Geschmack bieten Feinschmeckern ein langanhaltendes Gaumenaroma. Der Vorderschinken stammt von Schweinen iberischer Rasse, die halb in Freilandhaltung aufwachsen und sich von Kräutern, Hülsenfrüchten und natürlichem Getreide ernähren, natürliches Futter, das Reich an Sodium, Ballaststoffen und Proteinen ist. An der Schnittstelle kann man kleine, weiße „Flecken“ oder „Kristalle“ sehen, Zeichen für eine langsame Reifezeit und einen niedrigen Salzgehalt.

Product Features

  • Reifezeit: 20 Monate.
  • Herkunft: Extremadura – Spanien.
  • Der Pata Negra Schinken ist ein Stück, das aus den Vorderbeinen des iberischen Pata Negra Schweines stammt. Der Pata Negra Vorderschinken zeichnet sich durch seine typische Form mit dünnem Schienbein, schwarzer Hufe und weichem und glänzendem Fett aus. Sein exquisiter, zarter Geschmack bieten Feinschmeckern ein langanhaltendes Gaumenaroma.
  • Der Vorderschinken stammt von Schweinen iberischer Rasse, die halb in Freilandhaltung aufwachsen und sich von Kräutern, Hülsenfrüchten und natürlichem Getreide ernähren, natürliches Futter, das Reich an Sodium, Ballaststoffen und Proteinen ist.
  • An der Schnittstelle kann man kleine, weiße Flecken oder Kristalle sehen, Zeichen für eine langsame Reifezeit und einen niedrigen Salzgehalt.

Comments

Schreibe einen Kommentar.

*